Historische Theater

Das ist neu: In ganz Europa sind historische Theater tagsüber als Sehenswürdigkeit zu besichtigen. Die Europastraße Historische Theater verbindet die schönsten, besterhaltenen und interessantesten Theater von der Renaissance bis zum frühen 20. Jahrhundert zu einer erlebnisreichen Kulturroute.

Gehen Sie mit uns auf Reise und schauen Sie hinter die Kulissen. In einigen Theatern sind sogar die original erhaltene Bühnentechnik sowie historische Bühnenbilder und Kostüme zu besichtigen. Und nicht zuletzt werden die Geschichten der kunstbegeisterten Menschen erzählt, die sich in den Theatergebäuden verwirklicht haben oder es noch tun.

Kombiniert mit anderen Sehenswürdigkeiten geben wir Ihnen so Einblicke in die jeweilige Epoche und in die besondere regionale Kulturgeschichte. Wir zeigen und erzählen Ihnen, was einst gedacht, wie gebaut und gestaltet wurde und was das für uns heute noch bedeutet. Erleben Sie mit uns die Geschichte Europas – erzählt von historischen Theatern!

Themen- und Reiseliste zu historischen Theatern

Opera italiana, Residenzen, Parks und Gärten in der Emilia-Romagna

Die Künste und die historischen Theater von Carpi, Mantua, Parma, Roncole und Bologna

In der Heimat von Donizetti, Monteverdi, Verdi und Stradivari

Streifzüge durch historische Theater in der Lombardei: Sabbioneta - Mantua - Mailand - Busseto

Parks, Gärten, Bernsteinküste, historische Theater und Residenzen

Schweriner Seen-Paradies, Hanse-Welt und Insel Rügen

Historische Theater - Schätze in Thüringen, dem „grünen Herz“ Deutschlands

Meiningen - Gotha - Weimar - Großkochberg - Bad Lauchstädt

Parks, Gärten, Bernsteinküste, historische Theater und Residenzen

Von der Hanse-Welt und Insel Rügen nach Neubrandenburg

Böhmens Schätze, Mozarts Prag, Smetanas Moldau und Dvoraks Neue Welt

Historische Theater: Vom goldenen Prag in Böhmens Süden