Spanien

Kulturreisen nach Spanien

Bei allen hier aufgeführten Reisen handelt es sich um Beispiele. Jede Reise wird vom IBK individuell geplant und Ihren Bedürfnissen angepasst. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Las Fallas in Valencia

Frühlingsfest, Stadt der Künste und Wissenschaften

Jedes Jahr im März treiben die Einwohner Valencias den Winter aus – bunt, ausgelassen und laut. Satirische Pappmachéfiguren, Feuerwerk, Umzüge und Böllerkonzerte bringen den Verkehr in Spaniens drittgrößter Stadt zum Erliegen. Das Spektakel gehört zu den beeindruckendsten Straßenfesten Europas.
Bei dieser Reise haben Sie Gelegenheit, die Festivitäten intensiv kennen zu lernen. Denn wer während der Fallas in Valencia weilt, kann sich dem Spektakel nicht entziehen. Gefeiert wird in der ganzen Stadt auf der Straße. Eintrittskarten benötigt man deswegen keine – nur freie Hotelbetten sind in dieser Zeit in Valencia Mangelware.
Neben den Fallas bietet die Stadt mit der „Ciudad de las Artes y de las Ciencias“ (Stadt der Künste und der Wissenschaften) einen weiteren kulturellen Höhepunkt. Der gesamte Komplex – vom valencianischen Stararchitekten Santiago Calatrava entworfen – beherbergt unter anderem ein beeindruckendes Wissenschaftsmuseum sowie das größte Aquarium Europas.


Andalusien

Auf den Spuren von Christen und Mauren

Bei dieser Rundreise lernen Sie die bedeutenden historischen Schätze Andalusiens kennen. Sie queren den Gebirgszug, in dem sich die berühmten weißen Dörfer und Ronda befinden. Cádiz, Jerez und Arcos de la Frontera stehen genauso auf dem Programm wie die beeindruckenden maurischen Überreste In Sevilla, Córdoba und Granada mit der Alhambra.
Die Reise endet schließlich in Málaga, das mit seinen erstklassigen Museen und den weitläufigen Mittelmeer-Stränden eigentlich nach einer Reiseverlängerung ruft…