ÜBER UNS

Das 1997 gegründete IBK ist ein privatrechtliches Institut mit Sitz in Hamburg (zuvor Reinbek). Es bietet im gesamten deutschsprachigen Raum die Konzeption, Organisation und Durchführung von Themenreisen aus den Bereichen Architektur, Kunst, Kultur, Musik, Literatur und Theater in fast alle Länder Europas – und darüber hinaus.
Jede Reise ist dabei ein Unikat, wird separat konzipiert und individuell organisiert, ganz speziell ausgerichtet und geplant für die Bedürfnisse und Wünsche Ihrer Gruppe.

Unsere Angebote richten sich an

  • Einrichtungen der Erwachsenenbildung (Volkshochschulen, konfessionelle Bildungseinrichtungen, Familienbildungsstätten)
  • Kunstvereine, Kulturvereine und Kulturkreise
  • Museumsvereine, Musikvereinigungen und Theatergemeinden
  • Besondere Vereinigungen wie Rotary oder Lions
  • sonstige Gruppen

Reisen für Einzelkunden und Individualreisende bietet das IBK unter der Marke drp Kulturtours an unter: www.drp-kulturtours.de

Umfangreiches Leistungspaket

Neben dem Einkauf der eigentlichen Reise-Bestandteile (Anreise, Übernachtung etc.), einer sorgfältigen Vorbereitung und Durchführung der Reise – inkl. Telefonhotline – übernimmt das IBK gerne diverse weitere Serviceleistungen – abhängig davon, was Sie wirklich benötigen:

  • Beratung bei der Zielgebiets-Auswahl
  • Reise-Konzeption und Planung
  • vorbereitende Vorträge
  • durchgehende Reiseleitung – auf Wunsch auch ab Ihrem Heimatort
  • Rechnungsstellung, Inkasso etc.
  • Versicherungsschutz für Ihre Teilnehmer
  • Tipps & Hinweise für Reisevermittler (Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Vermeidung juristischer Fallstricke)
  • IBK-Fachskripte (Beispiel Von Portugals Sonderweg zur Gotik hin zu den Azulejos“ als .pdf-Datei
  • Foto-Service (lizenz- und honorarfreies Bildmaterial für Ihre Öffentlichkeitsarbeit)
  • Werbe- und Textvorlagen

Keine versteckten Kosten

Unsere Angebote beinhalten sämtliche Eintritte, Führungen und Informationsmaterial sowie die vereinbarten Serviceleistungen (s.o.). Versteckte Zusatzkosten gibt es nicht!

Das IBK-Team

Anfang 2019 übernahmen die Kulturwissenschaftler und Gründer des Spezialreiseveranstalter drp Kulturtours, Harald Kother und Matthias Pätzold, die Geschäftsführung des IBK.

Jörg Talanow, ehem. langjähriger Geschäftsführer des IBK, ist seit Februar 2019 als wissenschaftlicher Berater für das Unternehmen tätig.

Die IBK-Qualitätssicherung

Da Themenreisen inhaltlich, organisatorisch sowie methodisch-didaktisch kompliziert und arbeitsintensiv sind, verfügt das IBK über einen wissenschaftlichen Berater mit langjährigen Kultur- und Weiterbildungserfahrungen, der die Produktqualität überwacht und gestaltet.

Das IBK-Personal – sei es freiberuflich oder angestellt – stammt aus der Erwachsenenbildung und den Bereichen der kulturellen Bildung (z.B. Kunsthistoriker, Kulturwissenschaftler, Historiker). Aufgrund dieser fachlichen Ausstattung ist eine qualitätvolle Fachberatung und Durchführung sichergestellt.

Leistungsträger, denen sich das IBK bedient, werden sorgfältig ausgewählt und regelmäßig überprüft. Hierzu zählen nicht nur Hotels und Gaststätten, sondern auch Reiseleiter, Transportunternehmen etc.